Zeilenumbruch (Umschalt- + Eingabetaste)

Geführte Radreise entlang der Weichsel:
Krakau, Sandomierz, Kazimierz Dolny, Warschau

An der Weichsel entlang:
Alte Königsstadt Krakau, Sandomierz, Kazimierz Dolny und Warschau

 

(Code KSW, 8 Tage, 7 Übernachtungen)

 

1. Tag: radfreier Tag
Willkommen in Kraków/ Krakau
Individuelle Ankunft in Krakau und um 14.00 Uhr im Hotel das Treffen mit der NT- Reiseleitung. Danach erwartet uns die geführte Besichtigung der Krakauer Altstadt. Ein feierliches Abendessen findet in einem Restaurant statt. (2 Ü) 

2. Tag: per Rad ca. 30 km
Durch den Urwald zum königlichen Schloss 
Nach dem Frühstück sind ein Transfer aus der Stadt und eine Radwanderung in der Umgebung von Krakau geplant. Wir beradeln den Niepołomicki Wald, der viele historische Erinnerungen birgt. Krakau erreichen wir mit einem Zug.

3. Tag: per Rad ca. 57 km
Baranów Sandomierski und Magnatenresidenz
Nach einem Bustransfer radeln wir in Richtung Baranów Sandomierski. Unterwegs passieren wir einsame Dörfer. Am späteren Nachmittag erreichen wir unser Schlosshotel in Baranów. (1 Ü)

4. Tag: per Rad ca. 50 km
Sandomierz – der Sitz von Fürsten
Nach dem Frühstück besichtigen wir die Schlossanlage und radeln weiter an der Weichsel entlang. Uns steht eine ganztägige Radwanderung nach Sandomierz bevor. (2 Ü)

5. Tag: per Rad ca. 25 km
Sandomierz – unterirdisch und aus dem Fluss

Mit einem ortskundigen Fremdenführer besichtigen wir die Stadt. Danach besteigen wir unsere Räder und erkunden die Gegend um Sandomierz. Am frühen Abend erwartet uns noch eine Schifffahrt, während der wir die schöne Landschaft und das Stadtpanorama bewundern.

6. Tag: per Rad ca. 35 km
Kazimierz Dolny - unberührte Natur erleben

Unsere heutige Radwanderung fangen wir nach einem Bustransfer an. An der Weichsel entlang fahrend erreichen wir den Kazimierski Landschaftspark. 2 Übernachtungen in Kazimierz Dolny.

7. Tag: per Rad ca. 35 km
Kazimierz Dolny – malerisches Renaissancestädtchen

Heute schauen wir uns Kazimierz Dolny an und unternehmen unsere letzte Radtour um die Stadt, um die Gegend zu erkunden. Am Abend erwartet uns ein Abschiedslagerfeuer.

8. Tag
Ende der Tour 

Gleich nach dem Frühstück fahren wir mit einem Bus nach Warszawa/Warschau, wo wir durch die Altstadt geführt werden. Ende der Tour ist am Hauptbahnhof Warszawa Centralna um ca. 15.00 Uhr vorgesehen. Individuelle Heimfahrt.

 

Wegbeschaffenheit
Meist flach, vorwiegend Nebenstraßen von sehr guter Qualität, Radwege, wenig Feld-, Schotter- und Waldwege

 

 

 

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit HP
  • Alle Transfers, Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • Schifffahrt in Sandomierz
  • Lagerfeuer/ Grill
  • Gepäcktransport/ Begleitbus/ Pannenservice
  • Deutschsprachige und fachlich qualifizierte Reiseleitung
  • Karte der Gegend
  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

 

 

Reisepreis

1 Person im DZ/HP: 760 Euro
EZ- Zuschlag: 150 Euro
6 Picknicks x 8 Euro: 48 Euro
Leihrad: 60 Euro
Auf Anfrage Elektrorad (Pedelec): 120 Euro
Beförderung des eigenen Rades: 20 Euro

 

 

 

TERMINE
KSW-01 18.Juni - 25.Juni 2017
KSW-02 16.Juli - 23.Juli 2017
KSW-03 27.August - 3.September 2017

 

Geführte Radreisen entlang der Weichsel

Masuren, Weißrussland, Nationalparks

 

 

TERMINE
KSW-01 18.Juni - 25.Juni 2017
KSW-02 16.Juli - 23.Juli 2017
KSW-03 27.August - 3.September 2017

 

 

Reisepreis

1 Person im DZ/HP: 760 Euro
EZ- Zuschlag: 150 Euro
6 Picknicks x 8 Euro: 48 Euro
Leihrad: 60 Euro
Auf Anfrage Elektrorad (Pedelec): 120 Euro
Beförderung des eigenen Rades: 20 Euro

 

 

 

Geführte Radreisen entlang der Weichsel

 

Geführte Radreisen entlang der Weichsel

 

 

Geführte Radreisen entlang der Weichsel

 

 

Geführte Radreisen entlang der Weichsel

 

 

Geführte Radreisen entlang der Weichsel

 

 

Radreisen entlang der Weichsel

 

 

Radreisen entlang der Weichsel

 

 

Geführte Radreisen entlang der Weichsel


Zusatzinfos

 

Reisebedingungen Nature Travel

 

Organisatorische Hinweise

 

Unsere Tourenräder

 

Fragen zu unseren Reisen

 

Zusatznächte

 

Info Polen

 

Info Königsberg