Zeilenumbruch (Umschalt- + Eingabetaste)

Radurlaub
in Mähren / Tschechien / Osteuropa / Znojmo / Mikulov

Mährische Weinstraße

Das südmährische Weinland mit den Unescogeschützten Schlossparks um Lednice wird „Garten Europas“ genannt. Das bekannteste Weingebiet Tschechiens ist durchwoben von Teichen, Parks, Gärten, Lustschlössern und wunderschönen Radwegen.

Radurlaub in Osteuropa / Tschechien / Mähren
Sa.: Individ. Anfahrt nach Mikulov oder Breclav.
Für Zugfahrer 19.30 h Abholmöglichkeit vom Bhf. Breclav. (Gut ereichbar über Passau-Wien oder Haltestelle des Direkt-EC Berlin-Prag-Wien.) Autofahrer können nahe bei den Hotels parken. Genaueres im Anschreiben.
Abendessen und Begrüßungsrunde.

Radurlaub in Osteuropa / Tschechien / Mähren
So.: Pollauer Berge und Schlosspark von Lednice
Der Radweg führt Sie durch die Pálava mit ihren weißen Kalksteinfelsen, die wie Schneereste aus grünen Weinbergreihen herausragen. Herrliche Rund-blicke: die Burgruine Dìvín am Bergkamm, die Wein-landschaft an den umliegenden Hügeln und im Tal der größte See Mährens, Nové Mlýny. Nach schöner Ab-fahrt radeln Sie vorbei am Weinort Pavlov entlang des Sees ins Schossareal von Lednice/Eisgrub. Die riesige Parkanlage ist durchwoben von einem System von Wasserflächen, Gärten, Lustschlössern, Promena-den, Säulengängen, Lauben, Triumphbögen und Pavillons. Am Rückweg entlang des Teiches Nesyt (Nimmersattteich), Brutplatz von seltenen Vogelarten.
38 km, Radwege, leicht

Radurlaub in Osteuropa / Tschechien / Mähren
Mo.: Rundtour zum Schloss Valtice
Durch eine schattenspendende Kastanienalle geht es zum Hlohovec-Teich. Am Ufer steht das strahlende klassizistische Schloss Hranièní, durch dessen Mitte einst die Grenze zwischen Österreich und Mähren lief. Nicht nur zahlreiche Lustbauten erwarten Sie in der riesigen Parkanlage von Schloss Valtice/Feldsberg, sondern auch der Weinsalon der Tschechischen Republik mit einer Probe bester mährischen Spizenweine: Wel-scher Riesling, Veltliner und Sauvignon. Der Rückweg führt durch den Schlosspark zur imposanten Kolonn-ade Rajstná und weiter durch Weingärten und Wiesen.
32 km, meist Radwege, 5 km Landstraße, leicht

Radurlaub in Osteuropa / Tschechien / Mähren
Di.: Weiterfahrt nach Znojmo / Znaim
Sie verlassen Mikulov auf der Weinstraße entlang der Grenze zu Österreich. Zahlreiche kleine Festungen säumen die Route und erinnern an frühe tschechische Widerstandspläne gegen das Hitler-Deutschland. Später geht es entlang des Flusses Dyje/Thaya. Schilfufer mit vielen Wasservögeln bildeten über 40 Jahre das Niemandsland, den Eisernen Vorhang zu Österreich. Vorbei an der barocken Wassermühle in Slup kommen Sie in die königliche Stadt Znojmo (berühmt u.a. durch das unterirdische Labyrinth der Kasematten), wo auch Ihr zweites Hotel steht.
48 km, Radwege und Landstraßen, leicht

Radurlaub in Osteuropa / Tschechien / Mähren
Mi.: Rundtour im Thaya-Nationalpark
Der Dyje-Cañon bildet ein Flussphänomen mit zahlreichen Mäandern, Felswänden und Steinernen Mee-ren. Über 152 Vogelarten leben hier, u.a. der Schwarz-storch, Symbol des Parks. Sie besuchen die mächtige Burgruine Nový Hrádek, deren Turm eine atemberaubende Aussicht über das Thayatal bietet.
36 km, meist Radwege, 8 km Landstraße, mittelschwer.

Radurlaub in Osteuropa / Tschechien / Mähren
Do.: Durch Wälder und Weinberge
Bei einer 20minütigen Zugfahrt gewinnen Sie viele Höhenmeter. Dann eine Abfahrt durch malerische Kiefernwälder zur Talsperre von Vranov, wo Sie eine schöne Bootsfahrt erwartet. Erfrischt geht es hinauf zum bekanntesten Weinberg der Gegend. Der Wein auf dem Šobes wurde mehr als 200 Jahre lang an den Kaiserhof nach Wien geliefert. Weiter entlang der Tha-ya, ein Aufstieg durch schattenspendenden Eichen-wald zum Königsstuhl mit herrlicher Aussicht auf das tief eingeschnittene Tal der Thaya.
41 km, meist Radwege, 8 km Landstraße, mittelschwer.

Radurlaub in Osteuropa / Tschechien / Mähren
Fr.: Renaissance-Schloss Jevišovice
Durch duftende Laubwälder zur ältesten Talspere in Mähren: Jevišovice. Das dortige arkadengesäumte Renaissanceschloss beherbergt das Mährische Museum, das Lustschloss Hrádek, einen französischen Garten und einen englischen Park. Durch Na-turparks und malerische Dörfer zurück nach Znojmo.
32 km, meist Radwege, 5km ruhige Landstraße, leicht.
Es bleibt noch Zeit für das mittelalterliche Zentrum mit Besichtigung der ältesten Rotunde der Hl. Katharina.
Abschiedsabend mit Fotoshow.

Radurlaub in Osteuropa / Tschechien / Mähren
Sa.: Abschied nach einem gemütlichen Frühstück
9.55 h geht ein Schnellzug nach Wien, 10 h ein Zug nach Breclav mit Direkt-EC-Anschluss Prag - Berlin.

Radurlaub in Osteuropa / Tschechien / Mähren
Charakter der Tour:
Leichte Radtour. Etappen (32 - 48 km).
Begleitwagen ständig in der Nähe.
Faszinierende Weinlandschaft, zu recht Garten Europas gennant.
Biosphärenreservat unter UNESCO Schutz seit 1996.

Anreiseort Mikulov, Abreiseort Znojmo
Anreise mit der Bahn oder Auto

Auf Wunsch Abholung vom Bahnhof 

Leistungen

  • 7 x Unterkunft mit Halbpension
  • deutschsprachiger Reiseleiter
  • 1x geführte Weinverkostung in der Vinothek der Tschech.Rep. im Schloss Valtice
  • Eintritt- Burg Nový Hrádek
  • Ausflugboot an der Talsperre
  • Infomaterial


Die Reise findet mit 7 – 17 Teilnehmern statt.
Sobald wir absehen können, dass wir die Mindestteil-
nehmerzahl 7 nicht erreichen, informieren wir Sie. Im
Allgemeinen wird dies 2-3 Monate vor Reisebeginn sein.
Unsere letzte Rücktrittsmöglichkeit bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist 3 Wochen vor Reisebeginn.

Preis: 450,- €

Nicht im Preis enthalten:
Fahrradverleih - Trekkingräder 24 Gang Schaltung : 50,- €
EZ Zuschlag: 125,- €

Reise ist zur Zeit nicht im Angebot.
Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht


Reise buchen Infoanforderung
Leistungen Technische Infos
AGBs Reiseversicherung
Seite drucken

Mähren Radreisen

 

 

 

Reise ist zur Zeit nicht im Angebot.

 

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

 


Reise buchen Infoanforderung
Leistungen Technische Infos
AGBs Reiseversicherung
Seite drucken

 

 



Karte Böhmisch-Kanada vergrößern

 

 

 

 

 

 


Moldau Radln Reisen

 

 

 

 

 

 

Städtereisen Kultur Reisen

 

 

h.g.lux@t-online.de

 

 


Moldau Natur Reisen

 

 

 

 

 


Kultur Natur Reisen

 

 

 

 

 

 

 

Radln Radreisen schön

 

 

 

 

 

Natur Moldau Reisen

 

 

 

 

Reiseleiter Radtouren Reisen