Zeilenumbruch (Umschalt- + Eingabetaste)

Skiwandern / Skilanglauf querfeldein - Winterreisen
zwischen Kaitersberg, Osser und Arber - um den Lamer Winkel

Grenzkamm Nord
Skilanglauf querfeldein

Die NEUE REISE für unsere Querfeldein-Stammkunden!

Am Grenzkamm zwischen Dreisessel und Arber sind wir mit unseren Stammkunden schon alle möglichen (und manchmal auch unmöglichen;-) schönen Querfeldein-Tourenvarianten gelaufen, viele sind mit uns dabei schon einige der allerschönsten Touren  mehrfach gegangen.
Es wird also Zeit, dass wir unsere Tourenregion im Böhmerwald nochmals um neue Varianten erweitern
und zwar zu den nördlichen Hauptbergen: Kaitersberg (1133 m ü.NN ), Hoher Bogen(1070 m ü.NN ), Osser (1293 m ü.NN) und Zwercheck (1333 m ü.NN).

Gipfelpanorama

Ausgangspunkt dafür ist Lam, und unser Quartier der Dimpflwirt am Marktplatz,
nahebei die Bushaltestelle, von der aus täglich mehrfach (z.B. 9 h) Busse Richtung Oberlohberg und Arber sowie Richtung Tanneneck/ Neurittsteig fahren.

Nur für routinierte Skilangläufer, die sich hügelige Querfeldein-Touren mit ca. 20 km (bei 4-6 Std. Gehzeit) am Tag zutrauen.   
Zum Gepäcktransport (und für Notfälle) steht ein Auto zur Verfügung.

Die Höhenloipen sind sehr schneesicher, die Talloipen im Februar auch meist.

Individuell und auf Wunsch auch mit ganzer Gruppe sind Pausentage möglich, z.B. für das Kurzentrum in Bad Kötzting, den dortigen Planetenweg und das vielfach ausgezeichnete Konzerthaus in Blaibach. .

Reiseleiter ist der Alt-Chef von "Begegnung mit Böhmen",Erwin RueckschauErwin Aschenbrenner.

Es ist für alle Querfeldein-Stammkunden DIE Reise für neue Tourenerlebnisse.

Das Programm

Samstag: Treffpunkt Bahnhof Lam oder Hotel Dimpflwirt
Falls Sie mit dem Zug kommen (z.B. 14.28 h, 16.28 h, 17.31 h, 18.28 h) holen wir Sie ab. Teilen Sie uns einfach ihre Ankunftszeit mit.

Sonntag bis Freitag:
Nur in Stichpunkten zähle ich für die 6 Ausflugstage vielfältige Möglichkeiten auf, die wir flexibel nach Wetter, Schneelage und Laune gehen können.
Wir passen die Touren nach den Möglichkeiten unserer Gäste an, Sie sollten sich aber Querfeldein-Touren mit ca. 20 km (bei 4-6 Std. Gehzeit) am Tag zutrauen:

Ende Februar ist üblicherweise die schneesicherste Zeit, vielleicht haben wir Glück und können unmittelbar von unserem Hotel in Lam am Marktplatz aus (600 m ü.NN) losgehen:

Richtung Lambach und von dort zum Osser oder nach Rittsteig oder am Panoramaweg oberhalb  des Lamer Winkels Richtung Eggersberg, Scheiben und Zwercheck.

Kurze Fahrten mit dem Bus oder/und Auto bringen uns zum

Loipenzentrum in Neurittsteig (800 m ü.NN), Ausgangspunkt für eine

gespurte Tour nach Tschechien, zum Schwarzensee (1010 m ü.NN)

und querfeldein am Grenzkamm (um 1100 m ü.NN) vom Norden zum Osser (1293 m ü.NN).

Auch nur 10 Minuten mit dem Auto sind es zum Wintersportzentrum „Eck“ (850 m ü.NN) und zum dortigen Einstieg in die

Loipen nordwestlich Richtung Kaitersberg wie auch die

Loipen südöstlich auf der Auerhahnloipe Richtung Mühlriegel (1080 m ü.NN) - Schareben - Kleiner Arber - Chamer Hütte (1289 ü.NN) - Bretterschachten bzw.

vom Mühlriegel aus zurück zu den Einödhöfen oberhalb Lam.

(Mindestens einmal werden wir auch wieder in Waldeck einkehren, dem "musikalischen Einödhof" mit urgemütlichem Gastraum und großartiger Küche - und mit unserem Lamer Freund Alois Frisch Poesie und Musik hören und singen.)

Natürlich können wir immer auch die Touren zu den schneesicheren Arberhängen gehen, die zumeist über 1000 m ü. NN liegen:

z.B. von Silbersbach die alte Bayerwaldloipe hoch zur Scheiben

oder querfeldein von Oberlohberg über Oberhaiderberg zur Mooshütte und zum Kleinen Arbersee.  

Samstag: Rückfahrt
Nach dem Frühstück bringen wir Sie zum Bahnhof Lam, zu den Zugabfahrten 9.34 h und/oder 11.34 h.

Reiseleitung:
Erwin Aschenbrenner

Osser Sonnenuntergang

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • kompetente Begleitperson (ab 8 Mitreisende: 2)
  • Skilanglauf-Führungen
  • Transfers + Gepäcktransport
  • Eintritte, Kulturprogramm, alle Programm-Fahrten
  • ausführliches Karten- und Infomaterial

Termine 2020
22.02. - 29.02. Es gibt noch freie Plätze

Reisepreis: 650 €
EZ - Zuschlag: 120 €
Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Die Reise findet mit 7 – 17 Teilnehmern statt.
Sobald wir absehen können, dass wir die Mindestteilnehmerzahl 7 nicht erreichen, informieren wir Sie. Im Allgemeinen wird dies 2-3 Monate vor Reisebeginn sein.
Unsere letzte Rücktrittsmöglichkeit bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist 3 Wochen vor Reisebeginn.

 

Wiesen-Berg-Blick

 

Hier eine Diashow zu einer älteren Grenzlamm-Reise
mit Fotos unserer Reiseleiter und Reisekunden (2008-2010)

Skilanglauf: Grenzkamm Böhmerwald

Osserblick

Termine 2020
22.02. - 29.02. Es gibt noch freie Plätze

Reisepreis: 650 €
EZ - Zuschlag: 120 €

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht


Reise buchen Infoanforderung
Leistungen Technische Infos
AGBs Reiseversicherung
Seite drucken

 

 

Dimpflwirt

Hotel zum Dimpflwirt (Foto: Dimpflwirt)

 

Wintersonne

 

Skilanglaeufer

 

Bunte Gruppe

 

Osser-Gipfelblick

 

Rudi Langlaufgruppe

 

Schneetannen

 

 

Osser Grenzschild

 

Wirtsstube Waldeck

 

Osser Tannen

 

Axel Arber

 

winterliches Gedenkkreuz

 

Schneewald

 

Stfan Waldsonne

 

Tiefschneeloipe

 

 

Osserbusen