Städtetour | Budweis | Krumau | Holašovice | Fotoworkshop | Hluboká

Die Schönheit des Augenblicks
 Fotoreise durch Südböhmen

Adalbert Stifter schrieb einst: „Das Beste steht nicht immer in den Büchern, sondern in der Natur; nur haben die Menschen meist nicht die Augen, es zu sehen.“ Auf unserer fotografischen Reise nach Südböhmen, in die Heimat Adalbert Stifters, möchten wir dieses Sehen in den Mittelpunkt rücken. So reichhaltig an Schönheiten ist diese Region, reich an Geschichte und malerischen Landschaften. All das lohnt sich, in Bildern festzuhalten.

Hierbei legen wir Wert darauf, nicht von Fotospot zu Fotospot zu hetzen und diese schnell abzuarbeiten, sondern den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, einmal durchzuatmen und die Landschaft und die Sehenswürdigkeiten zu genießen und zu erleben. Außerdem ist es uns wichtig, den Teilnehmern Tschechien kulturell und geschichtlich nahezubringen.

Krumauer Stadtpoesie

Krumauer Stadtpoesie

 

Reisebegleiter: Sina & Mirco Geerling, alle Fotos auf dieser Seite stammen von ihnen.

 

Programm:

Mo., 31.05.: Ankunft. Wir erreichen Budweis und treffen uns im Hotel Dvořák. Unser erster Spaziergang durch die Stadt führt uns zum Restaurant Masné krámy, wo wir gemeinsam zu Abend essen und uns kennenlernen werden. 

 

Di., 01.06.: Bereits vor Sonnenaufgang werden wir aufbrechen, um Budweis im Morgenlicht zu genießen. Nach dem Frühstück im Hotel werden wir uns noch einmal auf den Weg machen, um die Stadt aus verschiedenen Aspekten heraus zu betrachten und zu fotografieren. Neben der Architektur und den urbanen Landschaften werden wir uns auch der Street Photography widmen und das Leben in der Stadt in Bilder bannen.  Am Nachmittag fahren wir in das kleine Dorf Holašovice, welches Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist und Höfe des Bauernbarocks sowie einen Steinkreis für uns bereithält.

Mi., 02.06.: Der heutige Tag führt uns nach Český Krumlov (deutsch: Krumau). Eine kleine Stadt, die ihr mittelalterlich geprägtes Stadtbild bis heute behalten hat. Wir werden den Charme dieser malerischen Kulisse einfangen, welche von den wunderschönen Fassaden der alten Gebäude, der sehenswerten Schlossanlage und dem Lauf der Moldau dominiert wird. In Český Krumlov werden wir ebenfalls das Museum Fotoatelier Seidel besichtigen, welches uns Einblicke in die Anfänge der Fotografie gewährt. Hier kann jeder Teilnehmer unter anderem mit einer historischen Kamera ein eigenes Bild anfertigen und anschließend in der Dunkelkammer entwickeln. Am Abend werden wir in Český Krumlov gemeinsam essen gehen und anschließend die Stadt im Schein der Laternen fotografieren.

 

Do., 03.06.: Etwas ruhiger ist es in Třeboň, wo wir die Innenstadt sowie das Gelände um das Schloss besichtigen und in Bildern festhalten werden. Des Weiteren befindet sich die Schwarzenberggruft in Třeboň, welche mit einem kurzen Fußmarsch zwischen Stausee und Karpfenzucht in wenigen Minuten zu erreichen ist.
Am Abend möchten wir mit interessierten Teilnehmern einige der entstandenen Bilder bearbeiten, uns hierbei über die Möglichkeiten der Bildbearbeitung austauschen und Hilfestellung geben.

Fr., 04.06.: Am letzten Tag unserer Reise geht es nach dem Frühstück und dem Check-Out nach Hluboká nad Vltavou, wo wir gemeinsam die Parkanlage um das Schloss Frauenberg erobern und das gewaltige und beeindruckende Schloss von allen Seiten ablichten werden. Wer eine Besichtigung des Schlosses machen möchte, kann dies „auf eigene Faust“ machen, da hier nun unsere Reise endet.

 

Zielgruppe: Fotografen und Fotografinnen (Einsteiger und Fortgeschrittene) mit Interesse an Stadt- und Landschaftsfotografie und Tschechien. Keine Altersbeschränkung, aber körperliche Fitness sollte vorhanden sein.

 

Ausrüstung: Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten (Spiegelreflex, spiegellose Systemkamera, Bridgekamera), Stativ, (Ersatz-)Speicherkarte, Akku(s), Ladegerät, optional: Fernauslöser, ND- und Verlaufsfilter, Notebook mit Bildbearbeitungssoftware, Wetterschutz für die Ausrüstung, festes Schuhwerk.

Allgemeiner Hinweis: Da wir uns aus fotografischer Sicht mit dem Wetter arrangieren müssen, kann vorab keine konkrete Reihenfolge der Fotolocations angegeben werden.

Reisebegleiter: Sina & Mirco Geerling, alle Fotos auf dieser Seite stammen von ihnen.

Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Halbpension (Zimmer mit Dusche/WC)
  • engagierte und kompetente Begleitpersonen
  • alle Fahrten laut Programm
  • Fotoworkshop, Kulturprogramm, Lesungen
  • ausführliches  Infomaterial
  • Eintrittskarten laut Programm

 

Maximalzahl der Mitreisenden: 12 || Mindestzahl der Mitreisenden: 5

Bei gelbem Punkt („ noch wenige Plätze frei“) findet die Reise sicher statt. Um Ihnen (und Reiseleitern und Hotels) Planungssicherheit zu geben, informieren wir Sie möglichst frühzeitig, sobald wir absehen, dass wir die Mindestzahl evtl. nicht erreichen. Meist wird dies 2-3 Monate vor Reisebeginn sein. Unsere letzte Rücktrittsmöglichkeit bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist 3 Wochen vor Reisebeginn.

Reisedaten:

Reise ist zur Zeit nicht im Angebot.

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Reise buchen

Infoanforderung Leistungen
Technische Infos AGBs
Reiseversicherung Seite drucken

 

Reisedaten:

Reise ist zur Zeit nicht im Angebot.

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Reise buchen

Infoanforderung Leistungen
Technische Infos AGBs
Reiseversicherung Seite drucken

Platz von Premysl Otakar II. mit dem Samsonbrunnen in Budweis, Foto: S. Geerling

Platz von Premysl Otakar II. mit dem Samsonbrunnen in Budweis

 

Straßenszene in Budweis

Straßenszene in Budweis

Malše in Budweis

Malše in Budweis

Häuser von Holašovice gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe

Häuser von Holašovice gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe

 

Holašovice

Holašovice

 

Burgstätte der Holasitzer - Stonehenge von Holašovice

Burgstätte der Holasitzer – Stonehenge von Holašovice

 

Krumauer Schlosspark

Krumauer Schlosspark

 

Krumauer Impressionen

Krumauer Impressionen

 

Bären im Krumauer Schlossgraben

Bären im Krumauer Schlossgraben

 

Fotoatelier Seidel

Fotoatelier Seidel

Hier erwartet uns ein spannender Workshop

Hier erwartet uns ein spannender Workshop

 

Schwarzenberg Mausoleum in Třeboň

Schwarzenberg Mausoleum

 

Südböhmen ist eine Seenlanschaft

Südböhmen ist eine Seenlanschaft