Skitouren gehen / Winterreisen am Grenzkamm, im Nationalpark Bayerischer und Böhmischer Wald / Tschechien / Böhmerwald / Dreiländereck / Schachten / Arber / Moldauquelle

Mit Tourenski am Grenzkamm
vom Dreisessel zum Arber (TGr)

Skitour entlang der Böhmerwald-Grenze zwischen Österreich/Bayern und Böhmen

Mit Tourenski vom Dreisessel zum Arber: Herrliche Landschaft ohne Lawinengefahr! Das Skitouren-Gehen im Bayerwald boomt! Erfahrung mit Tourengehen ist nicht nötig, aber gute Grundkondition und Sicherheit auf Skiern, insbesondere im Tiefschnee. Flexibel nach Schneelage & Kondition gehen wir 4-6 Std. am Tag (15-30 km) und lassen uns ggf. auch mal von Skiliften helfen.

Zum Gepäcktransport (und für Notfälle) stehen Autos zur Verfügung.

Einsame Touren durch unberührten Schnee in der Wald- und Wiesenwildnis der bayrisch-böhmisch-österreichischen Bergkämme.

Schneegebilde Dreiländereck
Schneegebilde am Dreiländereck

Samstag Anfahrt:

1. Treff: Bhf. Passau, 16.45 h.
(Laut Fahrpl. 2019 kommt 16.26 h ICE27 aus Hamburg … Dortmund … Nürnberg an.)

2. Treff: Verleih der Tourenausrüstung in Waldkirchen 17.30 h
(Kosten für die Woche: ca. 100 €).

3. Treff: Unser 1. Quartier Gasthof Dreiländereck in Oberschwarzenberg ca. 18.30 h

Das komfortable Quartier ist perfekter Ausgangspunkt für Skitouren am südlichen Grenzkamm mit dem bayerischen Gipfel Dreisessel, dem tschechischen Plöckenstein und dem österreichischen Hochficht.

Am Sonntag also über die Teufelsschüsseln durch Wald und felsige Berghänge zum Dreiländereck und Dreisessel (schöne Einkehr). Zurück auf ähnlichem Weg oder einfacher über die alte Abfahrtspiste.

Am Montag und Dienstag dann auf den österreichisch-böhmischen Grenzkamm. Ob wir die Lifte zum Zwieselberg und Hochficht nützen entscheiden wir nach Lust, Wetter und Schneelage. Abwechslungsreiche Querfeldein-Touren durch einsame Schneelandschaften werden es in jedem Fall.

Mittwoch Weiterfahrt zu den Hauptgipfeln am nördlichen Böhmerwaldkamm. Z.B. auf den Gipfel des Lusen anspruchsvoll von Finsterau aus oder gemütlich vom Nationalpark-Weiler Waldhäuser aus.

Blick vom bayrisch-böhmischen Grenzkamm auf den Dreisessel

Unser 2. Quartier, das Gasthaus zum Latschensee in Buchenau gleich unterhalb der Schachten ist einfach, aber liebevoll-familiär. Und es ist optimaler Ausgangspunkt für unsere „wilden“ Touren:

Donnerstag und Freitag durch die wohl malerischste und einsamste Winterlandschaft des Bayerwaldes. Z. B. auf die Schachten, die weite Hochebene zwischen Rachel und Falkenstein mit ihren wunderbaren Filzen, den Almwiesen mit uralten Bergahornen, dem Latschensee am Hochschachten … Oder wir gehen an Wildbächen hoch vorbei am zugeschneitem Totwald zwischen Rindel- und Ruckowitzschachten zur urigen Berghütte am Falkenstein. Oder eine kurze Autofahrt zum „wilden Arber“ und seinen vielfältigen Möglichkeiten einschließlich der Gondellifte (siehe unsere Tour „Am wilden Arber“).

Samstag Rückfahrt: Wir bringen Sie vor 9.45 h zum Bahnhof Zwiesel.

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • kompetente Begleitperson (ab 8 Mitreisende: 2)
  • Skilanglauf-Führungen
  • Transfers + Gepäcktransport
  • Eintritte, Kulturprogramm, alle Programm-Fahrten
  • ausführliches Karten- und Infomaterial

Reisedaten:

Termine 2021
16.01. – 23.01. Es gibt noch freie Plätze

Reisepreis: 680 €
EZ – Zuschlag: 140 €

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Reise buchen

Infoanforderung Leistungen
Technische Infos AGBs
Reiseversicherung Seite drucken

ZWEI Reiseleiter:
der Experte für Bayerwald-Skitouren Bertl Rauch
und
Erwin Aschenbrenner
, Alt-Chef
von „Begegnung mit Böhmen“.
Die Reise findet mit 6 – 18 Teilnehmern statt.

Schneegarantie: Sie haben stornofrei Rücktrittsrecht, falls 3 Tage vor Reisebeginn am Bretterschachten Skilanglauf nicht möglich ist.

 

Reisedaten:

Termine 2021
16.01. – 23.01. Es gibt noch freie Plätze

Reisepreis: 680 €
EZ – Zuschlag: 140 €

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Reise buchen

Infoanforderung Leistungen
Technische Infos AGBs
Reiseversicherung Seite drucken

Am Schachten

 

Unser erstes Quartier:

Gasthaus Dreiländereck Skitouren

Gasthof „Dreiländereck“

Pension Latschensee Skilanglauf
Unser 2. Quartier: „Zum Latschensee“

Schachten-Bäume

Schachten Fichte im Winter

Skilanglauf Schachtenwanderung

Zwiesler-Winkel-Blick

Skilanglauf Pause am Schachtenhaus

Pause am Schachtenhaus

Aktuelle Schneehöhe, Schneebeschaffenheit
und Loipenpräparierung
am Bretterschachten

entnehmen Sie bitte der Seite HIER


Am Weg zum Arber

Lusen-Blick