Yoga Wochenende | Breathwalk | Meditation | Entspannung | Kloster Niederaltaich | Gäuboden

Yoga & Wandern
im Kloster Niederaltaich

Achtsam Wandern im Einklang mit der Naturmit Yoga und Breathwalk® im Kloster Niederaltaich

Diese Wochenenden bieten die Möglichkeit in reizvoller Umgebung unter fachkundiger Anleitung Kundalini-Yoga, Breathwalk® und Meditationsübungen kennenzulernen, zu vertiefen und intensiv in der Gruppe zu üben. Alles drei (in Kombination) schult das Körperbewusstsein, verbessert die Atmung und die Achtsamkeit. Gestärkt und mit neuem Elan starten wir in den Alltag. Die Übungen sind sowohl für Anfänger als auch für Geübte geeignet und zeigen in der Regel rasch ihre positive Wirkung auf das Wohlbefinden. Jeder findet seinen eigenen Rhythmus.

Reiseleiterin ist die ausgeblidete Yoga-Lehrerin Anke Redeker.

Es stehen Wanderungen ( 3-4 h ) rund um das Kloster Niederaltaich, entlang der Isar oder in den Ausläufern des Bayrischen Waldes an und diese bringen uns in diesen 4 Tagen wieder zu uns selbst zurück. Mit achtsamen Wanderungen wollen wir unsere Seele stärken. Kundalini Yogaeinheiten, Breathwalk® und Meditationen unterstützen uns dabei, ein besseres Körperbewusstsein zu schulen, die Atmung zu verbessern und achtsamer durch den Alltag zu gehen. Wir beginnen den Morgen mit Yoga- oder Breathwalk®-Einheiten vor dem Frühstück, anschließend brechen wir zu den Wanderungen auf. Die Abende beenden wir mit einer Meditation nach dem Abendessen im Kloster.

Kundalini Yoga verwendet dynamische Bewegungsabläufe und verschiedene Atemtechniken. Körper, Geist und Seele werden in Einklang gebracht. Entspannungen und Meditationen runden die Übungen ab. Kundalini Yoga wird im Meditationsraum durchgeführt.

Mehr Infos zu Kundalini Yoga finden Sie hier. (von Anke Redeker)

Breathwalk® ist eine Gehmeditation, die sich das dem Kundalini Yoga entwickelt hat. Es verbindet achtsames und einfaches Gehen mit rhythmischer und bewusster Atmung sowie meditativen Übungen im Freien. Spezielle Atemmuster werden beim Gehen auf die Schritte abgestimmt und zur Beruhigung des Geistes Mantren eingesetzt. Die Technik des Breathwalk ist einfach – dennoch ist die Wirkung tiefgehend. Jeder Breathwalk hat fünf Phasen und ist auf ein klar definiertes Ziel ausgerichtet. So baut z. B. ein Walk systematisch Energie auf, ein anderer Walk wandelt Ängste in Gelassenheit. An der frischen Luft genießen wir beim Breathwalk die Stille des Klostergartens.

  • – Breathwalk fördert die Gesundheit von Herz und Kreislauf.
  • – Stoffwechsel und Drüsensystem werden angeregt.
  • – Die Rückenmuskulatur wird gekräftigt und das Gangbild verfeinert sich.
  • – Breathwalk erhöht die Konzentrationsfähigkeit und stimuliert das Sehvermögen.
  • – Die Atmung vervollständigt sich und die Stimmung hellt auf.
  • – Breathwalk stärkt, regeneriert und führt in einen Zustand von Harmonie und Verbundenheit.

Mehr Infos zu Breathwalk finden Sie hier. (von Anke Redeker)

Programm:

Mo.:

  • 16 Uhr: Treffpunkt Haus St. Pirmin in Niederaltaich
  • 16 –18 Uhr: Einführung, Vorstellung, erste Yogaeinheit
  • 18 –20 Uhr: Pause/Abendessen
  • 20 –21 Uhr: Meditation/ Atemübung

Di. – Fr.:

  •  7– 8 Uhr: Yoga
  •  8 –10 Uhr: Frühstück
  • 10–12 Uhr: Yoga
  • 12–14 Uhr: Mittagspause
  • 14 –16/17 Uhr: Breathwalk
  • 17–20 Uhr: Pause, Abendessen
  • 20–21Uhr: Meditation/ Atemübung

Sa.:

  •  7 -8 Uhr: Yoga
  •  8 -10 Uhr: Frühstück
  • ab 10 Uhr: Abreise

Genaueres zur An- und Abreise im Anschreiben!
 (Bei Interesse wird gemeinsame An- und Rückreise organisiert.)

Anforderungen: Für Anfänger und Könner!

 

Ihre Reiseleitung:

Anke Redeker aus Norderstedt bei Hamburg betreibt seit 25 Jahren mit Leidenschaft Yoga. Inzwischen gehören Yoga und Meditation zu ihrem Leben „wie Zähneputzen“.
Mit Hatha Yoga hat sie begonnen, später kam dann spezielles Kundalini Yoga dazu. 2012 machte sie eine Yogalehrer-Ausbildung.

Leistungen

  • 5 Übern. mit vegetarischer Vollpension (Zi. mit Dusche/WC)
  • engagierte & kompetente Begleitpersonen
  • Yoga-, Breathwalk- & Meditationsbegleitung
  • Infomaterial

Mindestzahl der Mitreisenden: 6 || Maximalzahl der Mitreisenden: 14

Bei gelbem Punkt („ noch wenige Plätze frei“) findet die Reise sicher statt. Um Ihnen (und Reiseleitern und Hotels) Planungssicherheit zu geben, informieren wir Sie möglichst frühzeitig, sobald wir absehen, dass wir die Mindestzahl evtl. nicht erreichen. Meist wird dies 2-3 Monate vor Reisebeginn sein. Unsere letzte Rücktrittsmöglichkeit bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist 3 Wochen vor Reisebeginn.

 

Reisedaten:

Reise ist zur Zeit nicht im Angebot.

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Reise buchen

InfoanforderungLeistungen
Technische InfosAGBs
ReiseversicherungSeite drucken

 

 

Reisedaten:

Reise ist zur Zeit nicht im Angebot.

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Reise buchen

InfoanforderungLeistungen
Technische InfosAGBs
ReiseversicherungSeite drucken

 

Yoga-Praktizierende

Yoga-Praktizierende

 

Yoga am Vorplatz

Yoga am Vorplatz

 

Yoga im Garten

Yoga im Garten

 

Anke Redeker

Anke Redeker