Städtetour | Silvester | Ulm | Neujahr| Zweilandstadt

Silvester in der Zweilandstadt

Überraschend, was wir in der Zweilandstadt Ulm/Neu-Ulm neben dem höchsten Kirchturm der Welt entdecken können: Kostbarkeiten der Spätgotik von Michel Erhardt und Jörg Syrlin, das mittelalterliche Fischerviertel, Meisterwerke des Barock, die längste Festungsanlage der Welt, Design-Preziosen der HFG und einmalige Kunstmuseen der Moderne.
Gehen Sie mit auf eine geruhsame Entdeckungsreise – kleine Aussichts-Spaziergänge wechseln mit attraktiven Aufwärmorten ab.

Ulmer Panorama

Ulmer Panorama

 

Reisebegleiterin: Karin Thomas Martin

Wohnen werden Sie am Rande der Altstadt im Hotel Roter Löwe,  zehn Minuten vom Ulmer Hauptbahnhof entfernt.
Ich freue mich darauf, Ihnen meine Heimatstädte Ulm und Neu-Ulm zu zeigen!

Programm:

Mo., 28.12.: Treffpunkt 15 Uhr im Hotel. Bei Kaffee oder Tee lernen wir uns kennen – ein Stadtspaziergang sorgt für erste Orientierung . Abendessen in einem schwäbischen Spezialitätenrestaurant.

Di., 29.12.: Geschichte einer reichen Reichsstadt. Ulm war bis ins 16. Jahrhundert stolze Reichsstadt, die ihre Bürgerkirche, das Münster mit eigenen Mitteln errichtete. Lassen Sie sich mitnehmen, die Schätze aus Vergangenheit und Gegenwart zu heben.
Abends erfahren Sie mehr über unseren Berblinger.

Mi., 30.12.: Besuch bei der kleinen Schwester in Neu-Ulm. Auf der anderen Seite der Donau, in Bayern, ist die Stadt erst 150 Jahre jung. Sie hat einiges, vor allem an moderner Kunst zu bieten – die Bildhauer Edwin Scharff und Bernard Venet lernen Sie näher kennen.

Do., 31.12.: Georg, Paulus und der alte Friedhof. Noch etwas Besinnung im Alten Jahr, bevor das Silvestermenü  uns für das launige Silvesterkonzert im nahen Ulmer Theater stärkt.

Fr., 01.01.: Neujahrsspaziergang  zum Blautopf – Unsere Zweilandstadt liegt am Rande der Schwäbischen Alb – darum ist ein Ausflug zum sagenumwobenen Blautopf ein Muss.  Vielleicht noch ein kleines Konzert im Neuen Jahr? Abschiedsabend.

Sa., 02.01.: Abreise

 

Münsterplatz

Münsterplatz

Reisebegleiterin: Karin Thomas Martin

 

Leistungen

 

 

  • 5 Übernachtungen m. Frühstück (Zimmer mit Dusche/WC), Silvestermenü
  • Silvesterkonzert im Ulmer Theater
  • engagierte und kompetente Begleitperson
  • alle Fahrten nach Programm
  • Wanderführungen, Kulturprogramm, Lesungen
  • ausführliches Karten- und Infomaterial
  • Eintrittskarten

 

Maximalzahl der Mitreisenden: 12 || Mindestzahl der Mitreisenden: 4

Bei gelbem Punkt („ noch wenige Plätze frei“) findet die Reise sicher statt. Um Ihnen (und Reiseleitern und Hotels) Planungssicherheit zu geben, informieren wir Sie möglichst frühzeitig, sobald wir absehen, dass wir die Mindestzahl evtl. nicht erreichen. Meist wird dies 2-3 Monate vor Reisebeginn sein. Unsere letzte Rücktrittsmöglichkeit bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist 3 Wochen vor Reisebeginn.

Reisedaten:

Termine 2020
28.12. – 02.01. Es gibt noch freie Plätze

Reisepreis: 940 €
EZ – Zuschlag: 150 €

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Reise buchen

Infoanforderung Leistungen
Technische Infos AGBs
Reiseversicherung Seite drucken

 

Reisedaten:

Termine 2020
28.12. – 02.01. Es gibt noch freie Plätze

Reisepreis: 940 €
EZ – Zuschlag: 150 €

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Reise buchen

Infoanforderung Leistungen
Technische Infos AGBs
Reiseversicherung Seite drucken

St.-Johann-Baptist

St.-Johann-Baptist

 

Fischerviertel

 

Ulm Rathaus Astronomische Uhr

Ulmer Rathaus – Astronomische Uhr

 

Ulmer Münster - Sakramenthäuschen

Ulmer Münster – Sakramenthäuschen

 

Christbaum am Ulmer Münster

Christbaum am Ulmer Münster

 

Ulmer Stadtmodell im Schnee

Ulmer Stadtmodell im Schnee

 

Ulmer Münster im Sonnenuntergang

Ulmer Münster im Sonnenuntergang

 

Wegweiser... Richtung Warschau

Wegweiser… Richtung Warschau

 

Ulmer Museum

Ulmer Museum

 

Ulm in der Nacht

Münster mit Stadthaus von Richard Meier

 

Wasserspeier vereist am Ulmer Rathaus

Wasserspeier vereist am Ulmer Rathaus

Ulmer Panorama

Ulmer Panorama