Wanderreisen: Osteuropa, Tschechien, Slowakei:
Wandern im Böhmerwald / Beskiden / Karpaten / Hohe Tatra

Wandern in Tschechien & Osteuropa

Für alle unsere Wandertouren gilt: Gemütliches Wandertempo, keine großen Steigungen, Touren zwischen 5 und 18 km, meist Wald- und Feldwege (im Böhmerwald teils auch asphaltiert). Bei schlechtem Wetter gibt es kulturell reizvolle Alternativen.

Wir möchten Ihnen die landschaftlich schönsten Wanderrouten im Osten Mitteleuropas zeigen. Bringen Sie einfach Lust auf naturnahes Wandern und Interesse an Kultur mit.

Böhmerwald / Nationalpark / Moldau / Thaya / Südböhmen / Mähren / Pommern & Kaschubei / Kärnten und Steiermark / Niedere Beskiden / Waldkarpaten / Zips / Slowakisches Paradies / Schlesien / Riesengebirge / Memel-Land / Kurische Nehrung

Presseberichte: Von Brigitte bis ZEIT

Wandern in Tschechien

Beskiden-Landschaft

Pilger-Wandern im Bayerwald

Bei den Winterwanderungen mit Rudi Simeth (siehe das fantastische Feedback zur Reise hier) kam oft der Wunsch auf, mit dem achtsamen, kompetent-authentischen Reiseleiter auch auf herbstliche Wanderungen zu gehen. Und dabei erneut das schöne Quartier zu nutzen, die „Wohlfühloase“ Buchbergerhof mit der netten fürsorglichen Wirtsfamilie und der guten Küche inmitten einer traumhaften Hügellandschaft . Spontan haben wir uns nun entschlossen, noch in diesem Jahr eine Herbstreise (1.-8. Oktober) nur im Internet auszuschreiben. Die Tagesetappen auf den schönsten und spannendsten Wanderwegen im Oberen Bayerischen Wald werden gemütlich sein: 14 – 18 km. Sie führen in einer großen Runde um den Hohenbogen, der Hausberg für unseren Quartierort Thürnhofen, einem Ortsteil von Grafenwiesen.

Wallfahrtskirche in Neukirechen Hl. Blut

Reisedaten:

Termine 2020
10.10. – 17.10. Termin leider ausgebucht

Reisepreis: 630 €
EZ – Zuschlag: 115 €

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Reise buchen

Infoanforderung Leistungen
Technische Infos AGBs
Reiseversicherung Seite drucken

Qi Gong im Kloster &
Qi Gong im Böhmerwald

Diese Wochenenden bieten die Möglichkeit in reizvoller Umgebung unter fachkundiger Anleitung durch ausgebildete QiGong-Lehrer traditionelle Qi Gong- und Meditationsübungen kennenzulernen, zu vertiefen und intensiv in der Gruppe zu üben. Durch die Meditation und die langsamen, sanft fließenden Bewegungen beim Qi Gong werden gleichermaßen Körper, Atmung und Bewusstsein geschult. Die Übungen sind sowohl für Anfänger als auch für Geübte geeignet und zeigen in der Regel rasch ihre positive Wirkung auf das Wohlbefinden. Wir üben an der frischen Luft im Klostergarten, oder im stillen Meditationsraum, bzw. im Böhmerwald im Garten, oder im Saal des alten Pfarrhauses.

Reisedaten:

Termine 2020
16.10. – 18.10. Nur noch wenige Restplätze vorhanden

Reisepreis: 265 €
EZ – Zuschlag: 10 €

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Reise buchen

Infoanforderung Leistungen
Technische Infos AGBs
Reiseversicherung Seite drucken

Reisedaten:

Reise ist zur Zeit nicht im Angebot.

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

Reise buchen

Infoanforderung Leistungen
Technische Infos AGBs
Reiseversicherung Seite drucken

Lesen und Wandern

Kulturwanderungen im Osten Mitteleuropas
Tschechien – Polen – Slowakei – Ukraine
Lange Zeit schien Kulturerlebnis und Wandern unvereinbar. Heute wollen aufgeschlossene Reisende gerne beides: Bewegung und Muse. Denn beim Wandern können sich die vielfältigen Kultureindrücke sammeln und setzen. Und die Freude auf Kultureindrücke macht die Wege leichter als gedacht.

Lesen, Wein und Wandern

Literaturwanderungen im Osten Mitteleuropas
Tschechien – Polen – Slowenien – Böhmen – Mähren – Pommern – Prag – Olmütz – Ostrau – Maribor – Triest – Marienbad
Dinge und Menschen neu sehen, Länder anders wahrnehmen: dazu verhilft uns die Literatur. Warum also nicht mit Büchern reisen? Die Stimmen der Dichter sind die vierte Dimension: sie öffnen den Blick in innere und äußere Räume. Gehen und lesen, hören und reden, trinken und denken. Am besten mit Gleichgesinnten!

Und im Winter:
Skiwandern oder Schneeschuh im Böhmerwald

Auf Langlaufskiern oder mit Schneeschuhen von Dorf zu Dorf oder von Hochmoor zu Wildbach durch die verschneite Landschaft ziehen. Kaum anderswo lässt sich winterliche Natur und Kultur schöner genießen. Der größte Nationalparks Tschechiens, der Böhmerwald, bildet mit dem erweiterten Nationalpark Bayerischer Wald das „Grüne Dach Europas“. Die ausgedehnten Wälder und die fast menschenleeren Kulturflächen um den ehemaligen Eisernen Vorhang ermöglichen nicht nur sportliches Gleiten auf Rundloipen durch Wald und Wiesen, sondern auch eine Begegnung mit einer faszinierenden Kulturlandschaft, die teils über Jahrzehnte unberührtes Niemandsland war.

Neben den kulturnahen Skiwander-, Langlauf- und Schneeschuhreisen gibt es auch explizite Kulturreisen mit gemächlichen Winterwanderungen, je nach Wetter und Schnee mit Wanderschuhen oder Schneeschuhen (im Böhmerwald und in Pommern, dem „Land am Meer“)

Skilanglauf

Schneeschuh Hochwald

Schneeschuhwandern im Böhmerwald