Liebe Reisegäste,

es sieht gut aus. Der Winter ist in Waldhäuser eingekehrt. Und es sieht so aus, als würde er länger bleiben.

Deshalb unser Rat: noch schnell die Weiße Wildnis buchen.

Winterwanderungen hinter der böhmischen Grenze

Winterwanderungen hinter der böhmischen Grenze

In diesen Tagen sollte bei Ihnen unser neuer Reisekatalog 2022 ankommen.

Das neue Reiseangebot können Sie sich hier anschauen.

 

Aufgepasst, liebe Reisegäste, was haben der Poet Jan Skácel, der brave Soldat Švejk und der Forscher Johann Gregor Mendel gemeinsam? Nun, die drei feiern im Jahr 2022 jeweils ein wichtiges Jubiläum. Und wir feiern auf unseren Reisen natürlich mit.

Arthurs großer poetischer Mentor, der mährische Dichter Jan Skácel, würde 2022 seinen 100. Geburtstag feiern. Wir tun das auf alle Fälle auf unserer literarischen Reise nach Südmähren. Wir werden ihm einen Tag in Brünn widmen und natürlich einen herrlich weinseligen Nachmittag bei unserem Freund Svatja in Pavlov.

Auch ein anderer kann 2022 seinen 100. Geburtstag feiern: der brave Soldat Švejk. Einige behaupten zwar, es war schon 1921, aber wer soll das genau wissen bei einem, der mal sagte: „Etwas genaues weiß keiner, da schaut sich nix heraus dabei, weil dann sowieso alles anders ist.“ Wir jedenfalls fahren dieses Jahr ins Dörfchen Lipnice, wo Švejk unserer bescheidenen Meinung nach 1922 in einem Gasthaus namens „Böhmische Krone“ das Licht der Unsterblichkeit erblickt hat. Dass dort auf dem Kirchhof auch sein literarischer Vater, Jaroslav Hašek begraben liegt, macht die Sache noch spannender. Das alles können Sie auf der Reise Böhmisch-Mährische Höhen erleben.

Und vor 200 Jahren wurde ein berühmter Brünner geboren, der unser Wissen um die Welt verändert hat: der Augustinermönch und Genetiker Johann Gregor Mendel. In Brünn will man den großen Erbsenzähler gewaltig feiern. Wir jedenfalls werden ihn mit einer der seltenen Führungen im Brünner Augustinerkloster feiern, und zwar auf unserer sowieso schon spannenden Festival-Reise Brünner Herbst. Schließlich hat der große Komponist seine musikalische Ausbildung bei den Brünner Augustinern erhalten.

In der reisefreien Zeit haben wir unsere Hände nicht in den Schoß gelegt, sondern sind ans Werk gegangen und laden Sie zu unseren virtuellen Reisen ein. Alle unsere älteren Online-Lesungen finden Sie auf einen Blick und Klick hier zusammengefasst.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bleiben Sie uns bitte treu.

Und vor allem: bleiben Sie gesund und munter!

Ihre Katka Karl Brejchova und BmB-Team